Das Low Carb Weight System

lowCarbWeightsystem-Diaetplan

Das Diätprogramm Low Carb Weight System

Vor einigen Wochen bekam ich eine E-Mail von Thomas Langner. Thomas betreibt die Seite http://www.low-carb-diätplan.de.

Thomas berichtete mir von seinem Low Carb Diätplan, den er im Web über seine Homepage für jedermann anbietet.

Ich bin bei solchen E-Mails immer etwas skeptisch. Dennoch hatte Thomas mit seiner Low-Carb-Webseite mein Interesse geweckt.

Um den Diätplan zu testen, meldete ich mich also auf seinem Portal an.

Die Anmeldung kostet 17,00 Euro (inklusive Mehrwertsteuer, Stand 01.05.2017).

Das ist ein absoluter Hammer-Preis!!

Wie Du im Laufe dieses Artikels lesen wirst, ist es gut investiertes Geld. Eine Investition in Deine Gesundheit!

Und so gehst Du vor:

Nachdem Du Deine Anmeldedaten erhalten hast, kannst Du Dich über den Login-Bereich einloggen.

Nach dem Login wirst Du automatisch auf die Startseite geroutet. Von hier aus kommst Du bequem in einen der fünf Bereiche des Portals.

  1. Dein persönlicher Diätplan
  2. Die Rezepte-Ecke
  3. Das Blog über die theoretischen Grundlagen von Low Carb
  4. Ein paar Tipps zur Motivation
  5. Der Bonusbereich

low-carb-weight-system

Portal Schwerpunkt #1: Dein persönlicher Diätplan

Der Diätplan ist das Herzstück des Low-Carb-Portales.

Du erhältst einen persönlichen Diätplan, der dich für 8 Wochen bei Deiner Diät begleitet.

Den Diätplan kannst Du Dir bequem als PDF-Dokument herunter laden und ausdrucken.

Doch bevor Du mit der Diät startest, solltest Du Dir einen Überblick über das Portal schaffen. Hierzu nutzt Du ganz einfach den Video-Rundgang. Diesen findest Du ebenfalls im Menü „Ihr persönlicher Diätplan“.

Unter anderem lernst Du bei dem Video-Rundgang auch die sechs Grundregeln des Low Carb Weight Systems kennen. Sie dienen Dir auf Deinem Weg zum Traumgewicht als Orientierung und Stütze.

Doch das Portal hat noch mehr zu bieten…

Portal Schwerpunkt #2: Die Rezepte-Ecke

Die Rezepte-Ecke besteht aus einer Sammlung von verschiedenen Low-Carb-Rezepten.

Mit Hilfe dieser Rezepte kannst Du Dir Deinen persönlichen Low-Carb-Menüplan zusammenstellen, den Du anschließend in Deinen persönlichen Diätplan einträgst.

Der Menüplan besteht immer aus

  • Frühstück
  • Hauptmahlzeit
  • Abendessen

Portal Schwerpunkt #3: Das Blog über die theoretischen Grundlagen von Low Carb

Das Low-Carb-Blog mit dem einfachen Namen Theorie beantwortet Dir viele Fragen rund um das Thema Low-Carb.

Du findest Antworten auf häufige Fragen über Nahrungsbestandteile wie Fette, Eiweiße, Kohlenhydrate und Ballaststoffe.

Zudem beantwortet diese Sammlung theoretischer Grundlagen auch etwas komplexere Fragen wie etwa „Wie werden Kohlenhydrate verarbeitet?“ oder „Wie vermeide ich den Jojo-Effekt?“.

Portal Schwerpunkt #4: Ein paar Tipps zur Motivation

Eine Diät kann ganz schön schwierig sein – vor allem für den Kopf.

Bei einer Diät geht es immerhin um nichts Geringeres als eine Veränderung von stark verankerten Gewohnheiten für Körper und Geist.

Um dabei die Motivation nicht zu verlieren, gibt es eine ganze Menge nützlicher Tipps und Tricks! Unter dem Menüpunkt „Motivation“ erfährst Du eine Vielzahl solcher wertvoller Tipps.

Portal Schwerpunkt #5: Der Bonusbereich

Im Bonusbereich erhältst Du einerseits zusätzliche Rezepte für kleine Low-Carb-Snacks.

Zudem erfährst Du hier auch viele weitere Dinge – beispielsweise welches Obst oder Gemüse zu Deiner Diät passt, wo Du seltene Zutaten kaufen kannst oder wie Du Dich kohlenhydratarm ernähren kannst, wenn Du gerade unterwegs bist.

Kurz gesagt: wirklich nützliche und interessante Zusatzinformationen.

Mein persönliches Resümee

Vielleicht konntest Du es zwischen den Zeilen schon heraus lesen – ich bin wirklich begeistert von dem Portal!

Nicht nur, dass es eine breite theoretische Abhandlung zum Thema Low-Carb-Diät bietet, es liefert zugleich einen konkreten Umsetzungsplan!

Der theoretische Teil besteht aus über 40 Artikeln! Das ist Wahnsinn! Dieses Wissen muss man erst einmal zusammen tragen.

Gerade die Beiträge zur Motivation helfen Dir dabei, die Diät durchzuhalten. Besonders zu Beginn der Ernährungsumstellung ist dies sehr wichtig, da hier die meisten Menschen Diäten immer wieder abbrechen.

Aber nicht mit diesem Programm!

Ziel des Diätprogramms ist ein langfristiger und ganzheitlicher Erfolg.

Um das zu erreichen, bietet das Portal mehr als vergleichbare Produkte, die nur auf den kurzfristigen Erfolg ausgelegt sind.

Und ganz wichtig: Auf dem Weg zum Traumgewicht hat bei diesem Programm die eigene Gesundheit immer oberste Priorität.

Geld-Zurück-Garantie

Übrigens: Wenn Du unzufrieden mit dem Low-Carb-Diätplan bist, gibt es von Thomas Langner eine 100% Geld-Zurück-Garantie innerhalb der ersten 30 Tage.

Also, worauf wartest Du noch?

Melde Dich jetzt hier an:

Anmeldung / Bestellung

http://www.low-carb-diätplan.de