Kohlenhydratarmes Essen – meine Story

Hallo und willkommen auf www.kohlenhydratarmes-essen.info

kohlenhydratarmes Essen - Low Carb

Ich bereite mein Essen zu – kohlenhydratarm

Mein Name ist Dominik Müller-Kunad. Ich bin der Betreiber und Inhaber dieser Domain, bei der sich alles um kohlenhydratarmes Essen dreht.

Mit diesem ersten Post in meinem Blog möchte ich Dich herzlich willkommen heißen. Ich möchte Dir meine ganz persönliche Geschichte erzählen, wie ich zum Thema Low Carb, also kohlenhydratarmes Essen, gekommen bin.

Meine persönliche Geschichte

Früher habe ich viel Sport getrieben. Ich war relativ fit. Schon als Kind begeisterte ich mich für Sport. Ich trieb aktiv Skilanglauf und spielte Fußball.

Auch als Erwachsener blieb ich dem Fußball treu. Durch Training und Spiele kam ich auf über sechs Stunden Sport in der Woche.

Während des Studiums fand ich meine alte Liebe zum Laufen wieder. Zusätzlich zum Fußball lief ich Halbmarathons und mit Mitte 20 sogar einen Marathon. In dieser Zeit kam ich auf bis zu zehn Stunden Sport die Woche.

Ende 20 veränderte sich dann schlagartig alles. Das Studium war beendet und die 40+ Stundenwoche wurde zum Alltag. Die Freizeit wurde immer knapper.

Zwei Jahre später wurde ich schwer krank. Von da an durfte ich aus medizinischen Gründen weder Fußball spielen noch Marathon laufen.

Ich beschränkte mich also auf ein paar kleine Laufeinheiten in der Woche. Wieder ein Jahr später wure ich Vater und aus den wenigen Laufeinheiten wurde nur noch eine Laufeinheit – alle zwei Wochen.

Neue Prioritäten, Neue Probleme an den Hüften

Die Prioritäten in meinem Leben haben sich grundlegend geändert. Ich denke, das ist ein ganz normaler Prozess und daran ist auch nichts auszusetzen.

Allerdings hat dieser Prozess auch einen Nachteil: Ich wurde etwas rundlicher im Gesicht, am Bauch und an den Hüften. Auserdem passten meine Hosen langsam nicht mehr.

Ich vergaß einfach, meine Ernährung an die neue Lebenssituation anzupassen. Ich bewegte mich entschieden weniger als früher, machte aber keine Einschränkungen bei der Ernährung. Von kohlenhydratarmen Essen konnte also keine Rede sein.

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Mein guter Vorsatz: kohlenhydratarmes Essen

An einem Silvesterabend setzte ich mir dann den Vorsatz, meine Ernährung zu ändern. Danach informierte ich mich über verschiedene Ernährungsweisen.

Auf keinen Fall wollte ich eine Diät machen oder Vegetarier werden. Der Diät-Gedanke war mir zu kurzfristig und Vegetarier wollte ich nicht werden, da ich viel zu gerne Fleisch esse.

Nach einigen Recherchen bin ich auf das Thema Low Carb, also das kohlenhydrateingeschränkte Essen, gestoßen.

Ich laß im Internet darüber und kaufte mir auch ein Buch zu dem Thema.

Seither bin ich ein richtiger Fan dieser kohlenhydratarmen Ernährung. Ich fühle mich besser als zuvor.

Mit dieser Seite möchte ich meine Erfahrungen teilen, und Dich als Leser dazu ermutigen, ebenfalls auf Kohlenhydrate zu verzichten. Du wirst sehen, hier wimmelt es schon bald von vielen guten Informationen zu Low Carb.

Dieses Low Carb Buch über kohlenhydratarmes Essen hat mir geholfen

Die erste Erfahrung, die ich mit Dir teilen möchte ist dieses Buch Die Diät: Überarbeitete und aktualisierte Neuausgabe: Vital Fatburning. Über 100 Intervallrezepte. Garantiert kein Jo-Jo-Effekt. Abnehmen mit dem neu entwickelten 3-Stufen-Programm. Vital fatburningkohlenhydratarmes Essen. Es ist von Dr. Ulrich Strunz und hat mir geholfen, mit Spaß meine Ernährung umzustellen.

Hier gibt es weitere Buchempfehlungen zum kohlenhydratarmen Essen.

Versuche es doch auch mal mit kohlenhydratarmen Essen!