Übergewicht macht krank

Übergewicht macht krank
Ein Gastartikel von Aida Alamou, der Betreiberin von www.trendfit.net.

Übergewicht macht krank

Übergewicht spielt in unserer Gesellschaft eine große Rolle. Oft beginnt es schon im Kindesalter. Süßigkeiten und Fast Food locken mit bunten Bildern und gaukeln eine gesunde Ernährung vor. Diese Tatsache im Zusammenhang mit der Bewegungsarmut in unserer Gesellschaft führt oft zu dauerhaftem Übergewicht. In der Folge entstehen Bluthochdruck, Diabetes und Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Jeder Gang macht schlank.

Um Übergewicht abnehmen zu können, bedarf es nicht nur einer gesunden und ausgewogenen Ernährung. Ein wesentlicher Bestandteil der Gewichtsreduktion besteht aus Bewegung. Ein persönlicher Trainingsplan, welcher unter anderem mit dem Hausarzt besprochen werden sollte, hilft dabei die richtige Sportart für sich selbst zu finden. Eine halbe Stunde spazieren gehen kann für stark übergewichtige schon eine enorme Leistung bedeuten, während es anderen nur der Erwärmung dient. Wichtig ist, das die sportliche Betätigung regelmäßig stattfindet. Einmal pro Woche für eine halbe Stunde reicht in der Regel nicht aus, um dauerhaft Übergewicht zu reduzieren.

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Sanfte Hilfe aus der Natur

Neben einer gesunden Ernährung und sportlicher Betätigung kann auch die Naturheilkunde zu einer gesunden Gewichtsreduktion beitragen. Das gesunde Abnehmen mit dem Heilpraktiker zu besprechen, ist hierfür ein erster Schritt. Nicht selten ist es notwendig, vor Beginn der Gewichtsreduktion, die Leber zu entgiften und den Körper von Schlackestoffen zu befreien. Eine naturheilkundliche Therapie ist aber immer nur ein begleitendes Verfahren um Gewicht dauerhaft zu reduzieren. Es ist ein durch die Medien geschürter Irrglaube, das homöopathische Tropfen oder Globulis Körperfett schmelzen lassen. Diese können den eigenen Körper lediglich bei der Fettverbrennung anregen. Das bedeutet im Klartext, ohne eine Umstellung der Ernährung und regelmäßige sportliche Betätigung, ist eine dauerhafte Gewichtsreduktion nicht zu erreichen.

Mehr zum Thema im E-Book Tipps zum Abnehmen bei trendfit.net.