Warum Rudern ideal zum Abnehmen ist

Training

Sport und abnehmen

Um effektiv abzunehmen reicht es nicht aus, einfach weniger zu essen oder auf Kohlenhydrate zu verzichten.

Es gibt noch einen zweiten wichtigen Faktor auf den Du beim Abnehmen achten solltest: Sport und Bewegung.

Der Umfang und die Intensität des Trainings ist dabei von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

Fakt ist: vor allem Ausdauersportarten sind für ein Traumgewicht Gold wert.

Doch warum ist das so?

Ohne Sport und Bewegung baut Dein Körper zuerst Muskelmasse und zu wenig Fett ab. Die Waage sagt zwar es läuft alles wie erhofft, doch sie lügt!

Und das bringt uns zu einem weiteren Trugschluss: der Glaube, dass Ausdauersport alleine der Weisheit letzter Schluss ist. Damit Deine Muskeln nicht verkümmern benötigt es also auch eine kleine Briese Kraftsport.

Der ideale Workout zum Abnehmen wäre also ein Ausdauertraining gepaart mit ein paar Fittnessübungen!

Rudertraining

Es gibt viele Möglichkeiten, um Ausdauer und Schnellkraft zu kombinieren. Die wahrscheinlich beste Möglichkeit, auch für zu Hause, ist das Rudertraining.

Das Rudertraining vereint Ausdauer und Schnellkraft wie kein anderes Workout.

Im Bereich Ausdauer kann das Rudern locker mit der Effektivität des Joggens mithalten. In einer Stunde verbrennst Du so in etwa 600 Kalorien.[1]

Da die meisten Rudermaschinen mit einem manuell einstellbaren Widerstand arbeiten, kannst Du sehr einfach von Ausdauerkraft auf Schnellkraft umstellen – Du musst nur den Widerstand erhöhen.

Des weiteren kannst Du durch den einstellbaren Widerstand natürlich auch Dein Trainingslevel variieren.

Vereinfacht gesagt bedeutet dies:

  • Starker Widerstand – Du trainierst Deine Muskelkraft
  • Leichter Widerstand – Du trainierst Deine Ausdauer

Ein weiterer Vorteil des Rudertrainings ist das ganzheitliche Muskeltraining. Mit nur einer Übung trainierst Du verschiedene Muskelpartien auf einmal:

  • Schulter
  • Nacken
  • Rücken
  • Brust
  • Bauch
  • Arme
  • Beine
  • Po
Übrigens: Rudergeräte für zu Hause sind heutzutage reine Platzwunder. Die meisten Geräte sind einklappbar und passen so locker in die Ecke oder hinter den Schrank.

Zudem bietet das Rudertraining unabhängig von Deiner Figur noch viele weitere Vorteile:

  1. Rudertraining stärkt das Herz-Kreislauf-System
  2. Rudertraining baut Stress und Aggressionen ab
  3. Rudertraining bei richtiger Körperhaltung hat ein sehr geringes Verletzungsrisiko
  4. Rudertraining ist alters- und geschlechtsunabhängig

Mehrere Infos zum Rudern

Mehrere Informationen zum Thema Rudern findest Du hier:

Quellen:
[1] fitnessmojo.de, Abruf am 18. Januar 2016
[2] www.rudermaschine-tests.de, Abruf April 2016

Detaillierte Informationen zum Thema Rudertraining findest Du auch in diesem Buch: