Kohlenhydratarmer Snack Eiermäuse

Eine ganze Familie Eiermäuse

Eiermäuse

Die Eiermäuse sind ein toller, eiweißreicher Snack für Kids, aber natürlich auch für Erwachsene. Eigentlich sind es lediglich gekochte Eier, die mit ein wenig Pfeffer, Dill und Radischen verschönert wurden.

Meine Frau machte sie letztens als Snack zum Kindersportfest. Gemeinsam mit unserem Kind. Die Eiermäuse sind eine tolle Gelegenheit, den Kleinen die Freude am Kochen zu vermitteln.

Sie sind aber auch eine hübsche Idee für den Kindergeburtstag, die Familienfeier oder einfach nur, um dem traditionellen Sonntags-Ei ein neues Gewand zu geben.

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Zutaten

  • Eier
  • Radieschen
  • Nelken oder Pfefferkörner
  • Dill

Zubereitung

Zuerst kochst Du die Eier, schreckst sie ab und schälst sie. Danach schneidest Du sie unten ein wenig ab. Dadurch stehen die Mäuse besser und rollen nicht zur Seite.

Danach steckst Du die Radieschenwurzeln als Mäuseschwänzchen an die Unterseite der Eier. Kurz vor der Oberseite drückst Du zwei Radieschenscheiben als Ohren hinein.

Für Augen und Nasen nutzt Du, je nach Geschmack, die Nelken oder Pfefferkörner. Der Dill dient als Barthaare.

Und schon sind Deine Eiermäuse fertig.

Eine Eiermaus auf dem Teller. Guten Appetit.

Eine Eiermaus auf dem Teller. Guten Appetit.


Share

Bewerte die Eiermaus! Wie findest Du das Rezept?

Zusammenfassung
Rezept Name
Eiermäuse
Veröffentlicht
Gesamtzeit
Bewertung
4.5 Based on 2 Review(s)